Musikalische Spezereien aus Orient und Okzident

mit
Lucia Mense – Block- und Traversflöten
Bassem Hawar – Djoze (arabische Kniegeige), Perkussion
und Riccardo Delfino – Drehleier, Harfe und Gesang

„La Beltatz“ – okzitanisch für „Schönheit“ wurde von den Trobadors und Minnesängern des Hochmittelalters besungen.
Orient und Okzident standen in regem kulturellem Austausch – durch die Pilger- und Handelswege, Kreuzzüge und nicht zuletzt: reisende Musiker.

http://www.beltatz.affettomusicale.de